Zukunft der Mac IG Heilbronn?

Hallo Mac-Anwender/innen in Heilbronn und Umgebung,

die Mac IG Heilbronn besteht nun im 16. Jahr.

Leider werden die monatlichen Besucherzahlen immer geringer, beim letzten Treffen konnte ich die Anzahl der Anwesenden an einer halben Hand abzählen…

Für mich und Mathias stellt sich nun die Frage, ob überhaupt noch Bedarf an den monatlichen Treffen der Mac IG Heilbronn besteht?

Diese Frage leite ich direkt in die Mailingliste und an die Besucher unserer Webseite  weiter, vielleicht entwickelt sich ja eine Diskussion, die in einer Zukunftsperspektive mündet.

Nächsten Monat bieten wir einen Vortrag über OS X 10.11 El Capitan und im Dezember werden wir uns jahreszeitlich geprägtem Gebäck und Getränken widmen.
Wenn sich bis dahin in Sachen Zukunft nichts geändert hat, werde ich die Mac IG Heilbronn Ende dieses Jahre auflösen!

Danke fürs Lesen und Reagieren … Gerd

Advertisements

3 Gedanken zu „Zukunft der Mac IG Heilbronn?

  1. Hallo Gerd,

    das wäre sehr schade, wenn sich die Mac IG auflösen würde! Immerhin ist sie eine willkommene Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten, wesentlich persönlicher als über Online-Foren. Die haben natürlich ihre Berechtigung, aber der direkte Kontakt mit anderen Anwendern ist eben menschlicher und es ist natürlich mitunter hilfreich, etwas direkt gezeigt und erklärt zu bekommen. Ich fand unsere Treffen immer recht interessant und möchte sie nur ungern missen – solange ich selbst noch im Raum Heilbronn wohnhaft bleibe, was sich aber mittelfristig ändern könnte.
    Viele Grüße,

    Andreas

  2. hallo,
    bin seit kurzem newsletter bezieher, Mac IG auflösen, zu wenig teilnehmer pro
    treff !? ! zuerst mal neue aktivitäten starten ! z.b. wie kommt man zu euch ? – – nicht
    der weg in die räumlichkeit ist gemeint – –
    hinweis im newsletter ! kommt einfach zum treff sagt guten tag & setzt euch an einen freien platz // natürlich sollte es selbstverstänlich sein, daß von den alten hasen einer sofort aufsteht, den neugirigen neuen begrüßt incl. erklärung der abläufe.
    so denke ich das erste hindernis ist bewältigt / genommen.
    meine persönliche erfahrung im gespräch mit interessierten > kann man da so einfach hingehen ? ? ?
    gruß berni – 14.nov. 2015 – 23:19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s